Operation Wertschätzung der Grenzschützer: Eine Edle Sache

Author:

Die Armed Forces Brewing Company Veterans Foundation verkündet stolz ihre Initiative „Operation Anerkennung der Grenzschützer“, eine herzliche Mission zur Ehrung und Anerkennung der unbesungenen Helden an der Grenze in Arizona. In Zusammenarbeit mit Morale Boosters plant die Veranstaltung, bis zu 150 Frontline-Männer und -Frauen zu bedienen, die unermüdlich daran arbeiten, unsere Grenzen zu schützen.

Diese noble Sache, organisiert von der AFBC Veteran’s Foundation, hat eine große Bedeutung, um Dankbarkeit zu zeigen und die Moral derer zu stärken, die für die Sicherheit der Nation sorgen. Es ist mehr als nur eine Mahlzeit; es ist ein Zeichen der Dankbarkeit für die tapferen Männer und Frauen, die so viel opfern, um unsere Grenzen zu sichern.

Wir laden die Gemeinschaft ein, uns bei dieser Initiative durch Spenden zu unterstützen. Ihre Beiträge helfen dabei, Mahlzeiten und Ehrungen für diese Frontline-Helden bereitzustellen. Um zu spenden, besuchen Sie bitte den folgenden Link oder scannen Sie den QR-Code im beigefügten Flyer: [Spendenlink/QR-Code einfügen]

Die AFBC Veteran’s Foundation widmet sich der Unterstützung von Veteranen, aktiven Militärangehörigen, Ersthelfern und deren Familien. Durch verschiedene Initiativen und Veranstaltungen setzt sich die Stiftung für obdachlose Veteranen, die geistige Gesundheit von Veteranen, die Ernährungsunsicherheit von aktiven Militärfamilien ein und ehrt den Dienst und die Opfer unserer Militär- und Ersthelferhelden.

Wir bitten Sie, ein Teil dieser Mission zu sein und dazu beizutragen, diejenigen zu ehren, die jeden Tag unsere Grenzen schützen. Ihre Unterstützung kann einen Unterschied in ihrem Leben machen und ihnen die Anerkennung zeigen, die sie verdienen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte [email protected] oder besuchen Sie https://armedforcesbrewingco.com/giving-back/

Gemeinsam stehen wir vereint da in der Feier und Anerkennung unserer Grenzschützer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert